Hessen Logo Regierungspräsidium Darmstadt hessen.de | Hilfe
Natura 2000 - Verordnung Regierungspräsidium Darmstadt

6017-307 Sandtrockenrasen zwischen Mörfelden und Walldorf

 
Regierungspräsidium: Darmstadt
Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Größe: 101,5 ha

Anlage 1a:

Abgrenzungskarte
 
 PDF Gebietskarte (PDF 1,9 M) 
 

Anlage 3a:

Erhaltungsziele der Lebensraumtypen nach Anhang I FFH-Richtlinie


2330 Dünen mit offenen Grasflächen mit Corynephorus und Agrostis
  • Erhaltung des Offenlandcharakters der Standorte
  • Erhaltung einer bestandsprägenden, die Nährstoffarmut begünstigenden Bewirtschaftung
Anlage 4a:
Ergänzende textliche Beschreibung der Gebietsgrenze
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 195/3
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 203/3
Die Abgrenzung des FFH-Gebietes entspricht der Abgrenzung des geschützten Landschaftsbestandteiles "Rödergewann von Mörfelden-Walldorf", ausgewiesen mit Verordnung vom 19.08.1994 (Groß-Gerauer Kreisblatt Nr. 34 vom 25.08.1994, S. 2).
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 204/3
Die Abgrenzung des FFH-Gebietes entspricht der Abgrenzung des geschützten Landschaftsbestandteiles "Rödergewann von Mörfelden-Walldorf", ausgewiesen mit Verordnung vom 19.08.1994 (Groß-Gerauer Kreisblatt Nr. 34 vom 25.08.1994, S. 2).
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 205/3
Die Abgrenzung des FFH-Gebietes entspricht der Abgrenzung des geschützten Landschaftsbestandteiles "Rödergewann von Mörfelden-Walldorf", ausgewiesen mit Verordnung vom 19.08.1994 (Groß-Gerauer Kreisblatt Nr. 34 vom 25.08.1994, S. 2).
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 206/6
Die Abgrenzung des FFH-Gebietes entspricht der Abgrenzung des geschützten Landschaftsbestandteiles "Rödergewann von Mörfelden-Walldorf", ausgewiesen mit Verordnung vom 19.08.1994 (Groß-Gerauer Kreisblatt Nr. 34 vom 25.08.1994, S. 2).
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 208/5
Die Abgrenzung des FFH-Gebietes entspricht der Abgrenzung des geschützten Landschaftsbestandteiles "Rödergewann von Mörfelden-Walldorf", ausgewiesen mit Verordnung vom 19.08.1994 (Groß-Gerauer Kreisblatt Nr. 34 vom 25.08.1994, S. 2).
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 211/8
Die Abgrenzung des FFH-Gebietes entspricht der Abgrenzung des geschützten Landschaftsbestandteiles "Rödergewann von Mörfelden-Walldorf", ausgewiesen mit Verordnung vom 19.08.1994 (Groß-Gerauer Kreisblatt Nr. 34 vom 25.08.1994, S. 2).
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 214/7
Die Abgrenzung des FFH-Gebietes entspricht der Abgrenzung des geschützten Landschaftsbestandteiles "Rödergewann von Mörfelden-Walldorf", ausgewiesen mit Verordnung vom 19.08.1994 (Groß-Gerauer Kreisblatt Nr. 34 vom 25.08.1994, S. 2).
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 215/5
Die Abgrenzung des FFH-Gebietes entspricht der Abgrenzung des geschützten Landschaftsbestandteiles "Rödergewann von Mörfelden-Walldorf", ausgewiesen mit Verordnung vom 19.08.1994 (Groß-Gerauer Kreisblatt Nr. 34 vom 25.08.1994, S. 2).
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 220/1
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 180/2
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 182
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 183/9
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 184/4
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 185/1
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 186/3
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 187/6
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 188/4
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 188/5
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 189/1
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 191/3
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 192/3
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 193/1
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 193/3
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 196/3
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 197/2
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 198/2
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 199/2
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 200/3
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.
RP: Darmstadt , Landkreis: Groß-Gerau
Gemeinde: Mörfelden-Walldorf
Gemarkung: Mörfelden
Flur: 19
Flurstück: 201/3
Die nördliche Grenze des FFH-Gebietes verläuft als gerade Linie vom nordöstlichen Eckpunkt des Flurstückes 89 in Flur 19, Gemarkung Mörfelden, bis zum Auftreffen auf den südöstlichen Eckpunkt von Flurstück 202/7 in Flur 19 der Gemarkung Mörfelden.

Zum Anfang der Seite